3.72°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 15. November 2018 · 09:04 Uhr
 
 
 

Christian Schmalzel

10 Jahre freier Werkstatt-Partner

CS-CAR-DESIGN… Kfz-Profi Christian Schmalzel arbeitet marken- und modellunabhängig (Foto: Öxler)

Es sei »Reifen- und Räderzeit«, meinte Christian Schmalzel zur Begrüßung, als ich bei ihm am Dienstagvormittag auf einen Sprung vorbeigeschaut habe. Er deutete lässig auf die Stapel noch verpackter Felgen und Gummis. Sollte heißen, viel Zeit habe er nicht. War mir eh klar, dass er sich als Einzelkämpfer nicht unbedingt in sein Büro setzen konnte, um sich mit mir über das aktuelle ProfiPorträt zu unterhalten. Also die Zeit sparende Version: an der Hebebühne in seiner Werkstatt. Nachdem er seinen Leihwagen nebenan schnell durch die Waschanlage gefahren und einer Kundin übergeben hatte, zog Christian Schmalzel einem weißen Mercedes-Benz GLA neue Sommerschlappen auf. Eigentlich sei ja der Samstag sein Reifen- und Rädertag, aber in der Saison… Er unterbrach kurz und hielt zwei verschiedene Nabenkappen ans erste montierte Rad. Hm, meinte er, ihm gefalle zwar die farblich abgestimmte, vom Hersteller der gewählten Design-Felge mitgelieferte, besser, aber das solle der Kunde dann bei der Abholung entscheiden. Vielleicht sei ihm die aus der Karosserieschmiede, die mit Stern, ja lieber. Wieder mal konnte ich beobachten, wie sich der 51-Jährige selbst für Details Zeit ließ, auch wenn ihm diese unter den Nägeln zu brennen droht. In der Ruhe läge die Kraft, schmunzelte er, als er meinen Blick sah. Damit hat er vermutlich Recht, auch dies werden seine Kundinnen und Kunden an ihm schätzen, denke ich mal. Zwischendurch schaute Christian Schmalzel auf die Uhr. Er erwartete eine Lieferung, einen Ölfilter, den er dann gleich anschließend wechseln wollte. In einem knallroten Indimo City-Pickup. Hatte ich bislang noch nie gesehen. Kurioses Fahrzeug, ja schon, aber ich bekam sofort Lust, damit mal ne Spritztour zu unternehmen. Freilich, ging nicht, ein Kundenfahrzeug! Das Besondere an diesem ins Auge stechenden Pkw aus China sei die Möglichkeit der Leistungsdrosselung. Dadurch dürfe dieser Mini-Pickup bereits ab 16 Jahren gefahren werden. Ah, ähnlich wie bei manchen Motorrädern, erinnerte ich mich. Sorry, ich schweife ab… Schließlich hatte ich ja noch ein paar Fragen an den Kfz-Profi im nördlichen Landkreis im Gepäck. Wie es denn so mit Frühlingsangeboten bei CS-CAR-DESIGN aussähe. Andere Autohäuser und Werkstätten würden derzeit ja mit ausgewählten Aktionspreisen für bestimmte Serviceleistungen werben. Mache er nicht, er setze mehr auf dauerhaft gute Leistung und die zu fair kalkulierten Preisen. Auf diese Weise würden seine zum großen Teil Stammkunden profitieren, nicht die flatterhaften Schnäppchenjäger. Klare Meinung, eindeutiger Standpunkt. Gefällt mir. Und allen, die ihren Pkw von Christian Schmalzel betreuen lassen, zweifelsohne auch. Und während ich ihm noch bei seiner Arbeit über die Schulter schaute, erzählte er mir, dass so in ein, zwei Wochen seine Website aktualisiert sei. Ja, habe er ne Zeit schleifen lassen, seine Online-Visitenkarte, aber… die Kundenaufträge gingen eben vor. Darum liebäugle er auch, in Kürze seinen zweiten Arbeitsplatz zu optimieren. Optimieren? Ja – seine Augen blitzten – eine neue, bessere Hebebühne eventuell noch, die ihm bestimmte Montagearbeiten erleichtern und Zeit sparen würde. Er lachte und versicherte mir, dass ich bei meiner nächsten Stippvisite schon sehen werde… Gut, das ist noch Zukunftsmusik, doch was ich sehen wollte vor wenigen Tagen, habe ich gesehen: den engagierten Kfz-Profi Christian Schmalzel.