7.46°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 23. May 2019 · 05:50 Uhr
 
 
 

Neuwahlen bei der Dachauer SPD

Sören Schneider als Vorsitzender bestätigt

Sören Schneider (4. von li) wurde mit seinem Team im Amt bestätigt. Auch vor Ort Oberbürgermeister Florian Hartmann (hinten 3. von re). (Foto: SPD)

Die gut besuchte Mitgliederversammlung der Dachauer SPD sprach sich in geheimer Wahl einstimmig für die Wiederwahl von Sören Schneider aus. Er übt das Amt bereits seit vier Jahren aus und erhielt gemeinsam mit seinem Team viel Zuspruch aus der Versammlung. »Der Ortsverein ist für die Zukunft gut aufgestellt«, so Schneider.

Ebenfalls mit großer Mehrheit gewählt wurden die Stellvertreter Anke Drexler und Florian Heiser, sowie Bernd Hubensack als Kassierer und Brigitte Hinterscheid als Schriftführerin. Beisitzer sind erneut Daniela Flach, Andreas Gahr, Stefan Hefele, Claudias Hinterscheid, Oskar Krahmer, Sophie Kyriakidou, Sylvia Neumeier und Ramon Rümler.

Oberbürgermeister Florian Hartmann bedankte sich in seinem Grußwort für das große ehrenamtliche Engagement und die Kreativität des Ortsvereins. Neben den Aktionen für Bundestags-, Landtags und Bezirkstages ist mit zahlreichen weiteren Terminen wie Ortsteilbegehungen, Infoständen und Veranstaltungen gute Arbeit geleistet worden.

Mit Blick auf die Kommunalpolitik in Dachau stellte Hartmann fest, dass gemeinsam mit der Fraktion auch im Bereich Kinderbetreuung und Schule viel bewegt wurde. Das ist der Beitrag der Kommunen zu aktiver Gleichstellungspolitik. Der internationale Frauentag bildete den roten Faden der Veranstaltung.

Anke Drexler stellte den Gleichstellungsbericht der Bundesregierung vor. Fazit der Versammlung: Gleichstellung braucht gute Infrastruktur vor Ort.

Michael Schrodi, Bundestagsabgeordneter für Dachau und Fürstenfeldbruck, verwies auf das bisher Erreichte der Bundestagsfraktion im Bereich soziale Sicherung und auf die Bedeutung von Mindestlohn und Alterssicherung, die für Frauen und Männer wichtig sind.

Die Versammlung begrüßte erneut anwesende Neumitglieder und gratulierte Bernd Hubensack zum 40-jährigen Parteijubiläum.

Gewählt wurden auch Delegierte für die Aufstellungskonferenz der Landkreis SPD für die Kommunalwahl 2020 sowie für den Unterbezirks-Parteitag.