3.17°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 15. November 2018 · 21:44 Uhr
 
 
 

Vernetzungstreffen am Petersberg

Tagesmütter und Tagesväter tauschen sich aus

Tagesmütter des Landkreises, Mitarbeiterinnen der sozialpädagogischen Fachberatung sowie pädagogische Betreuerinnen des Kindersonnenwinkels. (Foto: LA Dachau )

Für die Arbeit rund um das Thema Kindertagespflege ist eine fachliche und kollegiale Vernetzung der Tagespflegepersonen sehr wichtig. Beim diesjährigen Treffen am 24. Oktober in der Bildungsstätte am Petersberg (Gemeinde Erdweg) kamen Tagespflegepersonen aus dem gesamten Landkreis zusammen.

Dieser Fachtag bietet eine gute Gelegenheit, Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen sowie neue Kolleginnen kennen zu lernen. Es haben aber auch Ideen und Anregungen zur Organisation und Praxis im Betreuungsalltag ihren Platz. Zu verschiedensten Themen der Kindertagespflege werden Gastreferenten eingeladen. Die Fachberatung Kindertagespflege des Amtes für Jugend und Familie begleitet und organisiert die Treffen und steht zudem für Beratungsgespräche zur Verfügung. Gemeinsames Ziel ist es, die Arbeit der Tagesmütter und -väter qualitativ auf einem hohen Niveau zu halten und weiterzuentwickeln. Dazu werden regelmäßige Fortbildungen angeboten, die Vernetzung mit anderen Tagespflegepersonen gefördert sowie Kontaktpflegetreffen in den Räumlichkeiten des Kindersonnen-winkels organisiert.

Die pädagogische Arbeit der Tagesmütter/-väter unterstützen gemeinsam erarbeitete Standards sowie das jeweils eigene individuelle Konzept. Zurzeit betreuen 35 aktive Tagesmütter 105 Kinder im Landkreis. Seit über 20 Jahren bietet der Landkreis Dachau im Bereich der Kindertagespflege ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungsangebot. Es stehen drei krippenähnliche Einrichtungen bei Ausfallzeiten der Tagesmutter/des Tagesvaters als Ersatzbetreuungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Die Kindertagespflege, die den Kindertagesstätten gesetzlich gleichgestellt ist, hat einen hohen Stellenwert als familiennaher Bildungsort für Kinder, für den sich immer mehr Eltern bewusst entscheiden. Kleine Gruppengrößen und die Tagesmutter oder der Tagesvater als feste Bezugsperson bieten Betreuungsqualität insbesondere für Kinder unter drei Jahren.

Sie möchten Tagesmutter/-vater werden? Das Landratsamt Dachau sucht primär für den neuen Standort des Kindersonnenwinkels Markt Indersdorf neue Tagespflegepersonen aus dem nördlichen Landkreis. Der nächste Qualifizierungskurs startet am Montag, den 7. Januar 2019. Wer Freude an dieser interessanten und wertvollen Tätigkeit hat und weitere Informationen zum Berufsbild erhalten möchte, kann sich an die Sozialpädagogische Fachberatung des Amtes für Jugend und Familie unter Telefon 08131- 74-1263 und -1264 oder E-Mail kindertagespflege@lra-dah.bayern.de wenden.