4.6°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 21. October 2018 · 07:35 Uhr
 
 
 

STADTRADELN 2018

Preisübergabe bei der Langen Tafel

Diese Teams und Radler wurden auf der Bühne der Langen Tafel von der stellvertretenden Landrätin Marianne Klaffki mit Urkunden und Preisen ausgezeichnet. (Foto: Lein Silke )

2018 beteiligte sich der Landkreis nunmehr zum fünften Mal erfolgreich an der mittlerweile internationalen Kampagne STADTRADELN. Vom Sonntag, den 1. Juli bis Samstag, den 21. Juli sind 523 Alltagsradlerinnen und -radler verstärkt in die Pedale getreten, um Fahrradkilometer für unseren Landkreis zu sammeln und damit ein Zeichen für nachhaltige Mobilität und Klimaschutz zu setzen.

Die meisten Kilometer erradelte auch in diesem Jahr Herr Thomas Schmacht. Er legte in den drei Wochen insgesamt 3.173 Kilometer zurück. Ebenso glänzte in diesem Jahr erneut das Team des ADFC mit den meisten Teilnehmern: 54 Personen traten gemeinsam in die Pedale. Das Team „Banda Espresso“ wurde mit 900,8 Kilometern pro Radler das fahrradaktivste Team, gefolgt vom „Team Altomünster“ mit 739,6 Kilometern pro Radler.

Weitere Preise wurden unter allen Teilnehmern verlost, um auch diejenigen zu honorieren, die anstatt mit dem Auto ihren Alltag mit dem Fahrrad gemeistert haben und so für unser Klima eingetreten sind.Vor allem Frau Martina Ottilinger dürfte sich über die Fahrradreise im Wert von 250.00 Euro gefreut haben.

Die stellvertretende Landrätin Marianne Klaffki bedankte sich bei den zahlreichen Sponsoren aus dem Landkreis für ihre großzügige Unterstützung, wodurch der Ansporn auch nächstes Jahr wieder für unseren Klimaschutz einzutreten, etwas größer geworden ist.