24.86°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 21. August 2018 · 12:14 Uhr
 
 
 

Kostenfreier Schulweg

Regionalverkehrsbetriebe Köln besuchen Landkreis

Der Landkreis Dachau dient als Vorbild bei der Gewährung von Kostenfreiheit des Schulweges: Mitarbeiter des Regionalverkehrs Köln haben das Landratsamt Dachau besucht, um sich über die Online-Antragstellung für Schüler-Fahrkarten zu informieren.

Seit rund eineinhalb Jahren beantragen Eltern im Landkreis Dachau die ÖPNV-Fahrkarten für ihre Kinder im Internet. In einem Online-Formular können alle nötigen Angaben eingegeben sowie ein Passbild hochgeladen werden. Dass der Antrag auf Kostenfreiheit des Schulweges bequem von zu Hause aus gestellt werden kann, ist im gesamten MVV-Bereich bis jetzt einmalig. Die Mitarbeiter des Landratsamtes präsentierten den Kölnern die Vorgehensweise bei der Antragsstellung im Internet sowie die optimierten Abläufe im Hintergrund.

Fest steht: Durch diesen Online-Service hat sich für alle Beteiligten wie Eltern, Schulen, MVV und das Landratsamt eine deutliche Verbesserung ergeben. Die Online-Antragstellung ist ein Baustein der eGovernment-Strategie des Landkreises; weitere bürgerfreundliche Serviceangebote sind unter anderem die Reservierung von Wunschkennzeichen oder die Abmeldung eines Fahrzeuges.

Den Antrag auf Kostenfreiheit des Schulweges gibt es im Internet unter www.landratsamt-dachau.de/schuelerbefoerderung