20.33°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 16. July 2019 · 12:28 Uhr
 
 
 

Honigglühwein und Honigbonbons

Zum Start des Volksbegehrens »Rettet die Bienen«

Aktion des SPD-Ortsvereins Hebertshausen mit Landrätin Marianne Klaffki (li) (Foto: Spd)

Mit kostenlosem Honigglühwein und Honigbonbons machte die Hebertshausener SPD auf den Start des Volksbegehrens »Rettet die Bienen« aufmerksam. Beides kam bei den Bürgern gut an. Die Hebertshausener - und alle anderen Landkreisbewohner, können noch bis zum 13. Februar über das Volksbegehren abstimmen. »Für den Schutz der Bienen und der Artenvielfalt lohnt es sich allemal zu werben,« betonte die SPD-Fraktionsvorsitzende Marianne Klaffki, »zumal die Forderungen des Volksbegehrens nach mehr Rücksicht auf unsere eigenen Lebensgrundlagen einfach vernünftig und deren Umsetzung geboten sind.«

Damit das Volksbegehren erfolgreich ist, müssen sich innerhalb von zwei Wochen mindestens zehn Prozent der Stimmberechtigten in Bayern eintragen. »Wir wollen einfach die Hebertshausener Bürger zum Mitmachen ermuntern«, betonte Marianne Klaffki.