13.34°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 21. August 2018 · 08:27 Uhr
 
 
 

Christian Felix Benning mit seinem Ensemble »Percussion No.1«

Zusammen mit Ensemble »Percussion No.1«

Christian Felix Benning spielt am 9. Juli im Ludwig-Thoma-Haus (Foto: af@ktiv)
 

Fünf Schlagwerker lassen es krachen und musizieren dabei 9. Juli um 20 Uhr im Ludwig-Thoma-Haus in Dachau. Der auch weit über die Grenzen seiner Heimatstadt Dachau bekannte und gefeierte Schlagzeuger und Percussionist, Christian Felix Benning, bietet mit seinem Ensemble »Percussion No.1«, bestehend aus vier weiteren Schlagzeugern, einen temporeichen Mix aus verführerischen Klängen an Marimba und Vibraphon sowie mitreißenden Rhythmen am Schlagzeug und an allem, auf dem sich Trommeln lässt.

Schon im Herbst 2013 faszinierte der junge Künstler das Publikum an seinem 18. Geburtstag im Rahmen eines Konzertes im ausverkauften Schloss Dachau mit einer eindrucksvollen Solo- und Ensemble-Performance und verspricht, dieses Konzerterlebnis mit seinem neu gegründeten Ensemble »Percussion No.1« noch zu überbieten.

Am 9. Juli dürfen sich Musikfreunde neben typischen Stücken für Schlagzeug auch auf neue Interpretationen bekannter Stücke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und vielen mehr freuen. Aber auch Werke zeitgenössischer Komponisten kommen zur Aufführung und nehmen den Zuhörer mit auf eine vergnügliche musikalische Reise um die Welt.

Präsentiert wird dieses ganz besondere Konzert von der Knabenkapelle Dachau und der Schlagzeugschule DRUMS. Karten sind zu 14, 18 und 22 Euro über München-Ticket erhältlich, sowie an der Abendkasse.

Detaillierte Informationen unter www.christianbenning.de.