3.02°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 10. December 2018 · 07:30 Uhr
 
 
 

Großeinsatz der Polizei

Am Sonntag, den 18. Februar, kurz nach 19 Uhr, meldete ein Karlsfelder bei der Polizei mehrere Schüsse aus einem kleinen Waldgebiet hinter dem Hallenbad. Schnell eintreffende Beamte der Polizeiinspektion Dachau und der Bereitschaftspolizei Dachau suchten das Gebiet am Karlsfelder See weiträumig ab, der Schütze konnte jedoch nicht mehr ausfindig gemacht werden. In dem Waldstück wurden mehrere Patronenhülsen einer Schreckschusswaffe aufgefunden. Zur Absuche der Örtlichkeit war auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Hinweise zum Schützen werden bei der Polizeiinspektion Dachau unter der Telefonnummer 08131-561-0 entgegengenommen.