2.88°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 10. December 2019 · 21:18 Uhr
 
 
 

Klassik Chor in der Basilika Petersberg

Besucher begeistert

Das großartige und beeindruckende Konzert des Klassik Chors München in der Basilika Petersberg. (Foto: Petersberg)

Am vergangenen Samstag fand in der Basilika Petersberg ein sehr großartiges und beeindruckendes Konzert des Klassik Chors München unter Leitung von Christian Meister statt. Kirchenpfleger Michael Reindl konnte namens von Pfarrer Josef Mayer zahlreiche Besucher herzlich begrüßen. Die Petersberg-Konzerte nehmen zwischenzeitlich im kulturellen und kirchlichen Leben des Petersberges einen hohen und besonderen Stellenwert ein und sind zu einer sehr guten Tradition geworden, so Reindl. Der Klassik Chor München mit mehr als 30 Mitwirkenden war bereits zum dritten Mal zu Gast am Petersberg.

Mit der Aufführung des siebenteiligen Kantatenzyklus »Membra Jesu Nostri«, für Soli, Chor und Orchester, den Dietrich Buxtehude bereits 1680 für die Passionszeit komponierte, erfolgte die Einstimmung auf die Karwoche. Tage, an denen die Christen weltweit der zentralen Thematik ihres Glaubens gedenken: Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi. Fünf hervorragende Solisten, Birgit Schönberger und Flore Van Meersche mit ihren wunderschönen Sopranstimmen, Elisabeth Lottner (Alt) und die ausdrucksstarken Tenore Christoph Teichner sowie Martin Burgmair bereicherten die Aufführung. Am Ende der Aufführung bedankten sich die Besucherinnen und Besucher mit einem nicht enden wollenden großen Applaus.