15.28°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 19. October 2018 · 18:15 Uhr
 
 
 

»Eine Geschichte der Welt in 9 Gitarren«

Am 18. November um 20 Uhr veranstaltet die Stadtbücherei Dachau in Zusammenarbeit mit den Theatertagen Dachau e.V. im Ludwig-Thoma-Haus eine literarisch-musikalische Reise, präsentiert von TATORT-Kommissar Udo Wachtveitl und dem Gitarrenduo Gruber & Maklar.

Ein junger Mann erbt eine alte, wertvolle Gitarre. Da er das Instrument nicht spielen kann, möchte er es dem Gitarrenbauer zurückgeben. Dieser rät ihm jedoch, Unterricht zu nehmen und die Gitarre beim Schlafen neben sich zu legen. Und so träumt der junge Mann von berühmten Gitarristen und dem Einfluss der Musik auf die Weltgeschichte.

In neun Episoden wird in einer poetischen Mischung aus Realität und Fantasie, mit einfühlsamem Witz und großer Kennerschaft, die Geschichte der Gitarrenmusik erzählt: Von den Pharaonen, über die Inka in Peru, von den Bemühungen des Sonnenkönigs Ludwig XIV., das Gitarrenspiel zu erlernen, bis zu den modernen Virtuosen Django Reinhardt und Jimi Hendrix.

Erzähler Udo Wachtveitl, bekannt als »Franz Leitmayr« im TATORT, ist einer der beliebtesten deutschen Schauspieler, Synchron- und Rundfunksprecher. Die Gitarristen Christian Gruber und Peter Maklar begleiten die Geschichten kongenial auf der Gitarre.

Karten sind bereits im Vorverkauf zu 14 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren bei der Stadtbücherei Dachau sowie allen Verkaufsstellen von München Ticket erhältlich.