2.88°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 10. December 2019 · 21:16 Uhr
 
 
 

Abbiegeunfall

Am Dienstag fuhr ein 29-jähriger VW Fahrer aus Markt Indersdorf auf der Verbindungsstraße von Ried zur Staatsstraße nach Schwabhausen.

An der Einmündung wollte er nach links abbiegen. Mit im Fahrzeug war seine 30-jährige Lebensgefährtin.

Auf der Staatsstraße in Richtung Dachau fuhr eine 20-jährige Dame aus Vierkirchen mit ihrem Pkw Mini. Der VW Fahrer übersah offensichtlich den von links kommenden Mini und fuhr in die Straße ein.

Durch den Zusammenstoß prallte der VW noch gegen einen wartenden Lkw. Der VW Fahrer und seine Beifahrerin wurden mittelschwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Dame im Mini kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Der 31-jährige Lkw Fahrer aus Pfaffenhofen blieb unverletzt.

An den Pkw entstand ein Sachschaden von 5000 bzw. 7500 Euro und am Lkw von 500 Euro.