-0.17°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 12. December 2018 · 22:08 Uhr
 
 
 

Von der Fahrbahn abgekommen

Am Montag, den 6. August gegen 18 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Polizei über Notruf die Meldung ein, daß auf der Kreisstraße DAH2 im Gemeindegebiet von Altomünster vom Kiemertshofen kommend Richtung Oberdorf ein Pkw im Graben liegen und brenne soll. Es rückte deshalb die FFW Wollomoos, Oberzeitlbach und Tödtenried aus.

Vor Ort relativierte sich dann das Unfallgeschehen. Nach bisheriger Sachlage befuhr eine 61-jährige Frau aus Altomünster mit ihrem Opel die oben genannte Straße, kam aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Graben hängen. Wie bei Unfällen öfters zu beobachten, verdampfte austretendes Scheibenwischerwasser oder Kühlwasser, was Unbeteiligte für Rauch hielten.

Die verletzte Frau wurde durch die Rettung in das KH Dachau verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 30.000 Euro.