14.61°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 6. August 2021 · 00:50 Uhr
 
 
 

Lininebus übersehen

Am Montag, den 19. Juli gegen 7.05 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Peugeot Boxer Lenker rückwärts aus einem Grundstück in die Bahnhofstraße ein. Der Mann aus Hilgertshausen übersah dabei einen aus Richtung Bahnhof kommenden Linienbus und es kam zur Kollision.

In dem Bus der Linie 728 befanden sich unter anderem mehrere Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Schulen. Die Insassen waren vor Eintreffen der Streife bereits in einen weiteren Bus umgestiegen und nicht mehr am Unfallort anwesend. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.

Im Nachgang wurde der Polizei bekannt, dass sich ein Mädchen leicht verletzte. Mögliche weitere Verletzte des Verkehrsunfalls sollen sich bitte unter der Telefonnummer 08131-56 10 bei der Polizei Dachau melden.