27.55°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 15. August 2022 · 18:03 Uhr
 
 
 

»Kunst & Begegnung on Tour« 2022

»KunstBewegung«: Integrative Malgruppe stellt aus

Gelungene Vernissage mit (von li) Hartmut Baumgärtner, Brigitte Renner, Christine Unzeitig, Margit Hoffmann, OB Florian Hartmann, Wolfgang Perret und Marese Hoffmann. (Foto: Brigitte Renner)

Die integrative Malgruppe des Vereins Behinderte und Freunde ist wieder »on Tour«. Unter dem Motto: »KunstBewegung« haben die Künstlerinnen und Künstler das ganze Jahr über mit großer Schaffensfreude ihre Werke erstellt. Die Projektgruppe gibt es schon seit zehn Jahren.

Die entsprechenden Ausstellungsräume wurden im anima FINEST SPORTS & SPA GmbH in Dachau am Wettersteinring gefunden. Geschäftsführer Wolfgang Perret begrüßte als Hausherr die zahlreichen Gäste, die zur Vernissage gekommen waren. Er freute sich, dass die Ausstellung in seinem Hause stattfindet und betonte, dass er sehr gerne die Räumlichkeiten für Kunstprojekte zur Verfügung stellt.

Auch Oberbürgermeister Florian Hartmann betonte in seinem Grußwort die Bedeutung von Integration und Inklusion. Er dankte den Verantwortlichen für das ehrenamtliche Engagement und den Künstlerinnen und Künstlern für die geschaffenen Werke. Neben seinen lobenden Worten gab er der Gruppe als neue Herausforderung die Freiluftmalerei mit auf den Weg.

Christine Unzeitig begrüßte ebenfalls die Gäste und bedankte sich bei Wolfgang Perret für die Überlassung der Räumlichkeiten und bei Margit Hoffmann, Leiterin Finanzen und Organisation, für die Unterstützung. Unter den zahlreichen Gästen konnte sie auch Hartmut Baumgärtner, Behindertenbeauftragter von Stadt und Landkreis Dachau und Stadtrat und Jugendreferent Berkay Kengeroglu willkommen heißen. Sie dankte Brigitte Renner für ihr Engagement und die fachliche Leitung der Gruppe.

Die Ausstellung kann noch bis 20. August während der Öffnungszeiten besichtigt werden.