31.01°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 20. May 2022 · 16:34 Uhr
 
 
 

12.000 Euro für Partnerlandkreis

Dachau unterstützt Oświęcim in der Ukraine-Hilfe

Nach einem Hilferuf hatte der Landkreis Dachau Anfang April eine Spendenaktion für seinen polnischen Partnerlandkreis gestartet. Mit seiner Nähe zur ukrainischen Grenze ist der Landkreis Oświęcim/Auschwitz massiv mit der Flüchtlingssituation gefordert. Anfang Mai konnte nun eine erste Spende in Höhe von 12.000 Euro des Landkreises Dachau in Kooperation mit der Seebrücke Dachau geschickt werden.

Die Lage für Geflüchtete aus der Ukraine im polnischen Partnerlandkreis Oświęcim/Auschwitz ist weiterhin höchst angespannt. Millionen Menschen mussten vor dem Krieg aus der Ukraine fliehen, zugleich wollen sie nahe ihrer Heimat bleiben, um möglichst bald zurückkehren zu können. Unser Partnerlandkreis Oświęcim hat Tausende Geflüchtete aufgenommen und kann – genau wie der Landkreis Dachau – auf immense Unterstützung durch Bürger und Zivilgesellschaft zählen. Dennoch fehlt es an finanziellen Mitteln, um notwendige Hilfen leisten zu können.

Wer den Partnerlandkreis Oświęcim ebenfalls unterstützen will kann an folgendes Konto spenden:

Seebrücke Dachau

IBAN: DE 67700915000000271780

BIC: GENODEF1DCA

Stichwort: Hilfe für Oswiecim