-1.22°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 21. January 2022 · 03:19 Uhr
 
 
 

Jugendratswahl 2016 – Mach mit!

Kandidatenvorschläge bis 15. Februar 2016 einreichen

Selber bestimmen können, was in Dachau für Jugendliche passiert? Selber entscheiden können was für Jugendliche fehlt und gebraucht wird? Im Jugendrat der Stadt Dachau haben die gewählten Mitglieder die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und sich für eine jugendgerechtere Stadt zu engagieren? Jeder Jugendliche und junge Erwachsene, der seinen Wohnsitz in der Stadt Dachau hat und am 20. März 2016 (Stichtag für die Wahl) zwischen 13 und 20 Jahre alt ist, kann sich als KandidatIn für den Jugendrat aufstellen lassen. Egal ob Mann oder Frau, Schüler, Student oder Arbeitssuchend – egal ob eher Reggae oder HipHop – wer Lust auf Veränderung und Action hat ist hier richtig.

Was macht der Jugendrat? Er vertritt die Interessen aller Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Stadt Dachau und berät den Stadtrat bei Angelegenheiten, die Jugendliche betreffen. Der Jugendrat hat das Recht, Anträge an die Stadt zu stellen und persönlich im Stadtrat mitzureden. Es können eigene Projekte von und für Jugendliche durchgeführt und unterstützt werden.

Wie funktioniert das? Die Mitglieder treffen sich mindestens zweimal im Monat, um aktuelle Themen zu diskutieren und Projekte zu planen oder direkt Anträge für den Stadtrat zu erarbeiten und zu beschließen. Unterstützen und mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall.

Wer den zugeschickten Wahlvorschlag nicht mehr hat, kann ihn sich auf der Homepage der Stadt Dachau, »Jugend in Dachau« herunterladen. Weitere Informationen sind beim Stadtjugendpfleger Markus Högg unter Tel. 08131-75-174 und per Email unter jugend@dachau.de erhältlich.