-1.22°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 21. January 2022 · 02:52 Uhr
 
 
 

Frau nach Brandfall leicht verletzt

Am Dienstag, den 11. Januar, entzündete sich erhitztes Wachs in einem Topf. Beim Löschen des Feuers erlitt eine 89-Jährige leichte Brandverletzungen.

Gegen 19.25 Uhr stellte die Rentnerin einen Topf mit Wachs auf ihren Herd, um dieses zu schmelzen und damit Kerzen herzustellen. Das zu stark erhitzte Wachs entzündete sich. Die Frau löschte das Feuer selbstständig ab und zog sich dabei leichte Brandverletzungen im Gesicht zu. Bereits verständigte Feuerwehren aus Günding, Feldgeding, Oberbachern, Eisolzried und Dachau mussten nicht mehr eingreifen. Ein Rettungsdienst verbrachte die 89-jährige ins Klinikum Dachau.

In der Küche entstand geringer Sachschaden.