13.39°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 19. October 2021 · 20:26 Uhr
 
 
 

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht

500 Besucher bei der Kunstausstellung im Schloss

Von Ferdinand Huber (Foto: ek)

16 Jetzendorfer Künsterlinnen und Künstler organisierten an den letzen beiden Wochenenden eine beeindruckende Kunstausstellung im Jetzendorfer Schloss und geschätzte 500 Besucher fanden den Weg dorthin. Gekauft wurden von den Ausstellern etwa zehn Bilder und diverse Kleinigkeiten wie Postkarten. Erfreulicherweise  gingen auch Spenden ein, die zur Kostendeckung der Ausrichtung beitragen.

Sämtliche Putz- und Aufräumdienste erledigten die Aussteller in Eigenregie, herzlich bedanken möchten sie sich bei der Gemeinde Jetzendorf, die die Transporte von Stellwänden, Bistrotischen, notwendigen Leitern und Absperrungen übernahm. Besonders gefreut haben sich Sissi Helleberg und Günter Fleischhauer, die federführenden Organisatoren, über die Dank-Gutscheine von allen Beteiligten dieser Ersten Jetzendorfer Kunstausstellung, die das Schloss, zumindest vorübergehen, aus seinem Dornröschenschlaf geweckt hat. »Wir hoffen, damit etwas kulturelles Leben für Jetzendorf - hoffentlich auch in Zukunft - zu gestalten«, so Günter Fleischhauer.