19.44°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 18. September 2021 · 19:48 Uhr
 
 
 

»Wir tun's für den Sport«

Mobildes Impfteam beim TSV Eintracht Karlsfeld

Der TSV Eintracht Karlsfeld unterstützt die erweiterte Impfstrategie in Bayern und stellt ein mobiles Impfteam. Am Mittwoch, den 22. und Donnerstag, den 23. September, jeweils von 16 bis 19 Uhr steht ein Impfbus auf dem Schorsch-Froschmayer-Platz im Sportpark (Jahnstraße 15 in Karlsfeld) für alle Impfwilligen bereit. Es besteht die Impfmöglichkeit mit sämtlichen momentan angebotenen Impfstoffen.

Wer an einer Impfung Interesse hat, kann sich ohne Terminvereinbarung gegen Corona und damit zum eigenen Schutz und zum Schutz anderer impfen lassen. Die Impfung nimmt ein Arzt vor. Insgesamt dauert der gesamte Impfprozess rund 20 Minuten.

»Um auch als Verein zu helfen, dass sich noch mehr Menschen gegen Corona impfen lassen, beteiligen wir uns gerne an der vom Freistaat angestrebten erweiterten Impfstrategie«, so Adrian Koppisch, Vizepräsident TSV Eintracht Karlsfeld e.V. »Mehr Impfschutz bedeutet am Ende auch mehr Sport, weil die Gefahr von wieder erheblichen Einschränkungen mit zunehmendem Impfschutz geringer wird«.