18.68°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 28. June 2022 · 21:39 Uhr
 
 
 

Richtfest Katastrophenschutzhalle

Einweihung und Inbetriebnahme für Herbst geplant

Ende April wurde Richtfest gefeiert in Hebertshausen. (Foto: LA Dachau)
 

Am 29. April fand das Richtfest der Katastrophenschutzhalle und Kreisbrandzentrale in Hebertshausen statt. Die Arbeiten an diesem für die Katastrophenschutzeinheiten wichtigen Zentrum laufen planmäßig, so dass bis Herbst 2021 die Einweihung und Inbetriebnahme klappen sollte. In der neuen Katastrophenschutzhalle erhalten die Katastrophenschutzeinheiten (Kreisbrandinspektion und die Feuerwehren im Kreisfeuerwehrverband) wichtige Führungs-, Verwaltungs-, Technik- und Schulungsräume.

Coronatechnisch gab es nur im kleinsten Kreis den Richtspruch, ohne die sonst üblichen Grußworte und Reden sowie die traditionellen Feierlichkeiten im Anschluss.