31.01°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 20. May 2022 · 16:07 Uhr
 
 
 

Spende statt Weihnachtskarten

THW Dachau unterstützt Palliativteam

Sven Langer, Vereinsvorstand THW Dachau, überreicht die Spende an Beate Birk vom Palliativteam. (Foto: THW Dachau)

Zahlreiche postalische Weihnachts- und Neujahrsgrüße flattern jetzt in den Briefkasten. Die Freude und Dankbarkeit darüber ist groß, nach den Feiertagen wandern diese Karten und Briefe aber in den Papierkorb.

Seit mehreren Jahren schon investiert das THW Dachau nicht mehr in diese postalischen Grüße, sondern spendet den dafür anfallenden Betrag an andere wohltätige Vereine oder Einrichtungen.

Dieses Jahr überreichte THW Pressesprecher und Vereinsvorstand Sven Langer den Betrag an das Palliativteam in Dachau. »Das Palliativ Team betreut schwerstkranke Menschen, um die Lebensqualität und die Selbstbestimmung dieser zu erhalten, zu fördern und zu verbessern und ihnen ein würdevolles Leben bis zum Tod in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Vor der Arbeit des Teams habe ich große Hochachtung und Respekt, daher sehen wir die Spende dort sehr gut aufgehoben«, so Pressesprecher Sven Langer bei der Übergabe an Beate Birk.