28.11°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 15. August 2022 · 17:34 Uhr
 
 
 

Neue Kulturdolmetscher

Zertifikatsverleihung an 19 Absolventen

Freude bei der Zertifikatsverleihung an die neuen Dachauer Kulturdolmetscher. (Foto: Dachauer Forum)

Kulturdolmetscher bauen Brücken zwischen den Kulturen und vermitteln bei kulturellen Missverständnissen. Am 28. Juli konnten nun 19 Absolventen aus 13 verschiedenen Nationen ihre Zertifikate entgegennehmen. Die Verleihung fand bei schönstem Wetter im Garten des Pfarrheims in Mitterdorf statt.

Das Qualifizierungsangebot umfasst neun Kurstreffen und ein Praxisprojekt. Ein breites Spektrum an Themen, wie Kultur, Migration, Kommunikation und bayrisches Schulsystem werden im Kurs erarbeitet. Jeder Teilnehmende kann zu diesen Themen seine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse einbringen.

Nach Abschluss des Kurses können Kulturdolmetscher auf Vermittlung der Caritas eingesetzt werden und helfen ihren Landsleuten zum Beispiel bei Übersetzungen, bei Behördengängen und bei Schulbelangen.

Kai Kühnel, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Dachau und Gastredner betonte, dass man Brücken bauen muss zwischen den Nationen und dass davon alle profitieren, wenn eine Verbindung entsteht zwischen den Menschen. Das Kursformat wurde von der Domberg Akademie und dem Dachauer Forum, in Zusammenarbeit mit dem Caritas-Zentrum Dachau und der KEB München und Freising entwickelt.

Der 12. Qualifizierungskurs startet im Herbst 2022. Nähere Informationen dazu gibt es bei Madeleine Schenk vom Dachauer Forum, schenk@dachauer-forum.de