5.37°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 13. May 2021 · 02:48 Uhr
 
 
 

Kult lebt – denn wir machen weiter!

Zelt- und Kulturfestival »kult 21« im September geplant

Unter diesem Motto findet von Mittwoch, den 15. bis Sonntag, 19. September auf der Thoma-Wiese das Zelt- und Kulturfestival »kult 21« statt. Geplant war das Revival des legendären Festivals am Stadtweiher für 2020, doch die Corona-Pandemie hatte seinerzeit die fast zweijährigen Vorbereitungen des ehrenamtlichen Teams zunichte gemacht.  Nun plant das Kult-Team ein Festival im kleineren, aber ebenso hochwertigen Format mit einem großen Zirkuszelt, einer Außenbühne und diversen Foodtrucks auf der Thoma-Wiese. Fest steht bereits, dass es einen Kartenvorverkauf nur für die Veranstaltungen im Zirkuszelt geben wird. Alle Veranstaltungen auf der Außenbühne können kostenfrei besucht werden.

Dank der Zuschüsse von Stadt und Landkreis Dachau sowie der Volksbank Raiffeisenbank und der Sparkasse Dachau ist die Grundfinanzierung von »kult 21« zwar gesichert, doch die Organisatoren sind auf Spender und Sponsoren angewiesen, damit das Festival im geplanten Rahmen stattfinden kann. Wie bereits vor zwanzig Jahren, kann jede und jeder mit der Aktion »Freund*innen fürs kult« dazu beitragen, dass Künstlerinnen und Künstler, Technikerinnen und Techniker, die Zeltverleiher und alle, die nicht ehrenamtlich hinter den Kulissen arbeiten, angemessen bezahlt werden können. Einfach online spenden unter www.kult-festival.de. Auch wird noch nach weiteren Groß-Sponsoren gesucht.

Das kult-Team hofft auf viele Unterstützerinnen und Unterstützer, denn Kunst und Kultur dürfen nicht länger brachliegen, sie müssen jetzt endlich wiederbelebt werden!