7.4°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 22. April 2021 · 01:08 Uhr
 
 
 

Beitrag zum Weltklimatag

Young Rotarys Dachau sammeln Müll

Die Young Rotarys sammelten 400 Liter Müll in Dachau. (Foto: Young Rotary Dachau )

Am Samstag, den 27. März, trafen sich die Young Rotaries des Rotary Club Dachaus am Bahnhof in Dachau zu einer zweiten Müllsammelaktion seit Beginn des Lockdowns im November. Trotz schlechtem Wetter ließ sich die Gruppe nicht aufhalten und nahm die Challenge der Chaos City Riders an.

Auf dem Weg vom Bahnhof Dachau zur Ludwig-Thoma-Wiese wurden innerhalb von drei Stunden über 400 Liter Müll gesammelt. Neben unzähligen Zigarettenstummeln und der ein oder anderen FFP 2 Maske machte sich auch das gute Frühlingswetter in Form leerer Eisbecher und -waffeln auf den Straßen bemerkbar. Mit der Unterstützung des Rotary Clubs Dachau konnten die Young Rotaries die Fläche rund um den Bahnhof erfolgreich von Müll befreien.

Durch die Corona Pandemie und die anhaltenden Kontaktbeschränkungen sind die Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement stark eingeschränkt. Somit kam der Aufruf der Chaos City Riders zum richtigen Moment.