28.11°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 15. August 2022 · 17:00 Uhr
 
 
 

»Plötzlich steht die Kuh im Pool!«

Hallenbadlesung mit Autorin Sandra Niermeyer

Rund 150 Kinder fieberten im Hallenbad mit bei der Lesung mit Sandra Niermeyer. (Foto: Stadt Dachau)

Am Anfang war eine Kuh im Pool – und am Ende standen sogar drei Kühe in der Sauna! Was alles dazwischen passiert ist, haben am 27. Juli viele Dachauer Kinder bei einer von der Stadtbücherei organisierten Lesung im Hallenbad erfahren. Am Ende gab es ein cooles Kuh-Quiz und danach wusste man ganz viel über schottische Hochlandrinder und deren Hörner, Kälbchen und Futtervorlieben – aber auch darüber, wie Kinderbücher entstehen und illustriert werden.

Mit der Lesung der Autorin Sandra Niermeyer läutete die Stadtbücherei Dachau die Feriensaison ein. Viel Spaß hatten die rund 150 Kinder, die im (leeren) Nichtschwimmerbecken des Dachauer Hallenbads gespannt der lustig-heiteren Ferienabenteuergeschichte gelauscht haben.

Barbara Kern, die bei den Stadtwerken für die städtischen Bäder zuständig ist, sagte: »Für die kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer, die es sich auf den Stufen des Nichtschwimmerbeckens gemütlich machen, wird bei der Literaturaktion unser Hallenbad zu einem ungewöhnlichen Leseort.« Die Stadtbücherei sucht dafür passenden Vorlesestoff aus – diesmal war es das 2021 erschienene Kinderbuch von Sandra Niermeyer »Die Kuh im Pool«.