3.02°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 10. December 2018 · 07:07 Uhr
 
 
 

Teurer Drifter

Am Montagmittag, den 2. April, übte ein 18-jähriger Petershauser Fahranfänger mit seinem BMW auf dem Busbahnhof an der Weichser Realschule den perfekten Drift. Neben etlichen Millimetern Gummi, die er auf der Fahrbahn hinterlassen hat, erlitt sein Auto hierbei Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Nachdem der junge Fahrer die Geschwindigkeit seines Boliden wohl unterschätzt hat, zerschellte der Pkw an dem hohen Randstein einer Bushaltestelle. Außer Schürfwunden an einer Hand blieb der Heranwachsende unverletzt. Gefährdet wurde bei den unsinnigen und verbotenen Übungen glücklicherweise niemand, das Auto musste abgeschleppt werden.