9.86°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 26. September 2018 · 13:23 Uhr
 
 
 

Unfallflucht mit Trunkenheit

Am Samstag, den 23. Juni gegen 21.20 Uhr fuhr ein 34-jähriger Vierkirchner mit seinem Pkw Mitsubishi auf dem Gelände der Tankstelle in Esterhofen rückwärts gegen einen an einer Tanksäule stehenden Pkw Ford und beschädigte diesen hinten links. Der Fahrzeugführer, ein 36-jähriger Vierkirchner, des beschädigten Pkw befand sich zu diesem Zeitpunkt gerade beim Zahlen im Kassenhäusl.

Ohne sich weiter um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle. Durch anwesende Zeugen und der digitalen Bildaufzeichnung an der Tankstelle konnte aufgrund des Kennzeichens der Fahrzeugführer schnell zu Hause ausfindig gemacht werden. Es wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, dieser ergab 1,00 Promille, weshalb eine Blutentnahme erfolgte. Einen Führerschein konnte der Betroffene nicht vorweisen, hierzu laufen noch Ermittlungen ob er in Besitz eines solchen ist.