1.84°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 15. November 2018 · 22:02 Uhr
 
 
 

Trunkenheit im Verkehr

Am Mittwoch, dem 7. November gegen 18.09 Uhr wurde in Vierkirchen in der Bahnhofstraße eine 70-jährige Pkw-Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde von den Beamten deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab 3,12 Promille. Aufgrund dessen wurde die Weiterfahrt untersagt. Ergebnis ist ein Strafverfahren wegen Trunkenheitsfahrt im Verkehr mit einer empfindlichen Geldstrafe, einem längeren gerichtlichen Fahrerlaubnisentzug sowie einer medizin-psychologischen Untersuchung.