3.43°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 23. January 2018 · 02:42 Uhr
 
 
 

Randale bei Fußballspiel

Am Sonntag, den 30. April kam es gegen 15.30 Uhr bei einem Fußballspiel in zu einer handfesten Auseinandersetzung in Vierkirchen.

Der SC Vierkirchen spielte gegen den SV Ditib Unterschleißheim. In der Spielzeitpause gingen plötzlich die Spieler beider Mannschaften aufeinander los, einige der Zuschauer rannten ebenfalls aufs Spielfeld und mischten sich in die Auseinandersetzung mit ein. Im Zuge dessen schlug wohl einer der Zuschauer mit einem Faustschlag einem Spieler des SV Ditib Unterschleißheim ein Stück des vorderen Schneidezahns aus. Der Täter war zuvor schon aufgefallen, da er immer wieder vom Spielfeldrand aus Kommentare aufs Spielfeld schrie.

Aufgrund des ganzen Durcheinanders entschied sich der Schiedsrichter aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung, das Spiel besser komplett abzubrechen. Hierbei suchte dann leider auch der Täter das Weite, weshalb seine Personalien beim Eintreffen der Polizei nicht mehr festgestellt werden konnten. Zeugen des Vorfalls, vor allem diejenigen, die den Täter kennen, werden gebeten, sich bei der Polizei Dachau unter  08131-56 10 zu melden.

Zur Halbzeit führte der SV Ditib Unterschleißeheim mit 1:0, das Spiel wird in einigen Wochen nachgeholt.