4.5°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 13. November 2018 · 08:55 Uhr
 
 
 

Überholvorgang führt zu Motorradsturz

Am Freitag, den 13. April, ereignete sich gegen 18.20 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Vierkirchen und Schönbrunn ein Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 24-jähriger Vierkirchener mit seinem Motorrad Yamaha von Vierkirchen in Richtung Schönbrunn. Kurz nach dem Ortsausgang Vierkirchen wollte der Motorradfahrer zwei vor ihm fahrende Pkws überholen. In Mitten des Überholvorgangs scherte schließlich der direkt vor ihm fahrende Pkw leicht nach links aus. Aufgrund dessen musste der 24-Jährige ausweichen. In der Folge kam er schließlich nach links von der Fahrbahn ab und stürzte.

Der Motorradfahrer verletzte sich hierbei leicht. Zusätzlich entstand noch ein Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro. Nachdem der ausscherende Pkw, bei dem es sich wohl um einen schwarzen Kombi handelt, seine Fahrt unvermittelt fortsetzte, werden nun von Seiten der Polizei unter anderem Ermittlungen wegen eines unerlaubten Entfernens vom Unfallort geführt.

Sachdienlichen Hinweisen zu dem schwarzen Kombi werden an die Polizeiinspektion Dachau unter Telefon: 08131-56 10 erbeten.