-2.01°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 14. December 2018 · 01:51 Uhr
 
 
 

Zeugen gesucht!

Am Freitag, den 22. Dezember um 7.55 Uhr ereignete sich auf der BAB A 8 in Fahrtrichtung München kurz vor der Anschlussstelle Sulzemoos ein Verkehrsunfall, wobei sich dabei ein Pkw mehrmals überschlug. Beteiligt waren bei diesem Unfall zwei Fahrzeuge.

Aus bislang ungeklärter Ursache wechselte ein 33-jähriger Fahrzeugführer aus Olching, der mit seinem Land Rover auf der linken Fahrspur unterwegs war, auf die mittlere Fahrspur. Ein 42-jährige Fahrzeugführer aus Wegscheid fuhr mit seinem Ford direkt dahinter und wechselte ebenfalls zeitgleich auf die mittlere Fahrspur. Hierbei geriet er dann ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich dabei mehrmals und kam schließlich nach einer Böschung zum Erliegen.

Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert werden. An seinem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, der zirka auf 3.000 Euro geschätzt wird. Ein Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen fand nicht statt. Der 33jährger Fahrer blieb dabei unverletzt. Ein Sachschaden konnte an dem Land Rover ebenfalls nicht festgestellt werden.

Die Feuerwehren Odelzhausen, Wiedenzhausen und Adelzhausen sowie der Rettungsdienst und A+ befanden sich vor Ort.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachten konnten, werden dringend gebeten, sich an die Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck, Telefon 089-89 118 110 zu wenden.