2.88°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 7. December 2019 · 06:10 Uhr
 
 
 

Unfall

Gegen 16.20 Uhr musste ein 18jähriger Renault-Fahrer aus Schwabhausen auf Höhe Lohfeld verkehrsbedingt stark abbremsen und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit dem Daihatsu einer entgegenkommenden 70jährigen Frau aus Fürstenfeldbruck. Die Frau wurde bei dem Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Renault-Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt. Zur Unfallzeit herrschte dichter Nebel. Die Staatsstraße war in diesem Bereich für zirka zwei Stunden gesperrt.