2.88°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 14. December 2019 · 06:58 Uhr
 
 
 

Pkw-Fahrer fährt Feuerwehrmann an

Am Donnerstag, den 20. Juni sperrte die Freiwillige Feuerwehr Oberroth (Gemeinde Schwabhausen) die Staatsstraße 2047 aufgrund der dort stattfindenden Fronleichnamsprozession.

Gegen 9.45 Uhr wollte ein 52-Jähriger aus Erdweg mit seiner Mercedes C-Klasse die Absperrung passieren. Die Wartezeit von fünf Minuten, die ihm vom Feuerwehrmann ausdrücklich erklärt wurde, war ihm zu lange. Er rollte langsam auf den Feuerwehrmann zu und fuhr mit seiner Frontstoßstange gegen dessen rechtes Bein. Der Feuerwehrmann wurde dadurch leicht verletzt. Nachdem der Fahrzeugführer auf den Zusammenstoß aufmerksam gemacht wurde beschimpfte dieser den Feuerwehrmann, wendete, und fuhr, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, in unbekannter Richtung davon.

Über das Kfz-Kennzeichen konnte der Fahrzeugführer rasch ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren aufgrund mehrerer Tatbestände, unter anderem Gefährliche Körperverletzung, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Nötigung, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort und Beleidigung.