15.21°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 20. October 2018 · 17:44 Uhr
 
 
 

Pfingstferienprogramm

Vielfältiges Ferienangebot in Schwabhausen

Die Kinder hatten eine jede Menge Spaß mit den Hunden. (Foto: Hundesport)

Die Jugendbetreuerinnen Agnes Kokai und Luzia Imgrund haben wieder ein buntes Ferienprogramm für die Kinder aus der Gemeinde Schwabhausen zusammengestellt. Es wurden sieben Ferienaktionen angeboten. Die Ausflüge waren sehr beliebt und die Plätze sehr schnell weg. So war das zum Beispiel auch beim Besuch der Hundesportabteilung in Hebertshausen. Bei bestem Wetter haben die Kinder einen Einblick in den Hundesport nach IPO bekommen und Übungen mit den Hunden durchgeführt. Es ging mit spannenden Gehirntrainings für die Kinder beim Heldenverlies und für die Jugendlichen beim Exit The Room weiter.

Neben diesen neuen Angeboten wurden auch weitere schon bekannte und beliebte Ferienaktionen organisiert. Die Führung in der Bavaria Filmstadt, der Bowling Fun mit dem Bürgermeister, das Feuerwehr-Übungswochenende und das Trampolintraining stehen seit vielen Jahren im Angebot und werden immer sehr gut von den Kindern angenommen. »Nicht nur die Kinder, sondern auch wir Betreuer haben sehr viel Spaß gehabt. Jede Ferienaktion ist anders, aber die Kinder strahlen immer. Es hat mich besonders gefreut, dass wir bei jedem Ferienprogramm jedes angemeldete Kind mitnehmen konnten. An dieser Stelle möchte ich mich bei den ehrenamtlichen Betreuern bedanken, die das möglich gemacht haben.

Der Dank gilt auch der Gemeinde Schwabhausen und der Friedrich Schiedel-Stiftung für die finanzielle Unterstützung. Insgesamt knapp 100 Kinder sind mitgefahren. Die meisten Teilnehmer, 22 Kinder, haben wir beim Heldenverlies gehabt. Zum Glück konnten wir alle Kinder wieder heil an die Eltern überreichen und niemand wurde von den Monstern und Zombies aufgegessen«, – berichtet Jugendbetreuerin Agnes Kokai.