14.35°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 24. August 2019 · 06:19 Uhr
 
 
 

Neuer Vorstand

»Alte« Genossinnen und Genossen reaktiviert

»Wir packen neu an!«, war das Credo der Schwabhauser Genossinnen und Genossen, die sich auf Einladung von Martin Güll, dem Vorsitzenden der LandkreisSPD, zu ihrer Jahreshauptversammlung getroffen haben und einen neuen Vorstand wählten.

Der neue und alte Vorsitzende, Rudi Hellfritzsch, kündigte in seinen Schlussworten an, wie schon in den vielen vergangenen Jahren beim Schwabhauser Christkindlmarkt am ersten Adventsamstag wieder mit einem Stand dabei zu sein. »Wir – wie alle Vereine, die dort mitarbeiten – machen das für einen guten Zweck und zeigen obendrein Präsenz«.

Die SPD hatte in den vergangenen Monaten mit einigen Aktionen in Schwabhausen Mitgliederwerbung betrieben. »Neue Mitglieder konnten wir zwar nicht gewinnen. Aber immerhin konnte man ‚alte‘ SPD-Mitglieder wieder zu reaktivieren«, so Martin Güll. Neben Rudolf Hellfritzsch als Vorsitzendem übernimmt nun Christiane Auerweck-Loy die Stellvertretung, Maria Hellfritzsch kümmert sich als Schatzmeisterin um die Finanzen, Sybille Sauer macht die Revision, Beisitzer wurde Wolfgang Sauer. Alle Wahlen verliefen einstimmig.

Als Zeichen der Unterstützung waren neben Vorstandsmitgliedern der LandkreisSPD auch einige Ortsvereinsvorsitzende gekommen. Sie haben dem neuen Vorstand in Schwabhausen ihre tatkräftige Hilfe zugesagt. Der Ortsverein möchte nämlich bei der Mitgliederwerbung weiterhin aktiv bleiben, außerdem Veranstaltungen zu lokalen Themen planen und für den nächsten Kommunalwahlkampf wieder eine Liste aufstellen können.