3.67°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 13. November 2018 · 07:47 Uhr
 
 
 

Denksportler aufgepasst!

Outdoor Schachbrett in Schwabhausen

Bürgermeister Josef Baumgartner war schnell von Adam Baldauf geschlagen. (Foto: Schwabhausen)

Das lebensgroße Schachbrett zwischen Rathaus und Marktplatz in Schwabhausen wurde vor einigen Wochen für die »Denksportler« errichtet. Vor Allem in den Sommermonaten können sich jetzt Jung und Alt zum gemeinsamen Spiel verabreden.

Bei warmen Sonnenstrahlen und unter freiem Himmel macht Schach spielen gleich doppelt so viel Spaß. Das dachten sich auch Schwabhausens Bürgermeister Josef Baumgartner und der begeisterte Schachspieler Adam Baldauf, die in der Mittagspause eine Runde Denksport betrieben. »Gegen unseren Schachprofi in der Gemeinde musste ich mich leider sehr früh geschlagen geben«, so Bürgermeister Josef Baumgartner. Adam Baldauf spielt seit Jahrzehnten leidenschaftlich gerne Schach. »Das Schachbrett im Freien ist eine super Sache. So kann man Kontakte pflegen und knüpfen, Schach spielen und ist auch noch an der frischen Luft«, so Baldauf.

Wer Lust bekommen hat, kann in der Gemeindeverwaltung anrufen und sich den Code für das Zahlenschloss der Kiste mit den Schachfiguren geben lassen. Man kann spielen wann man will - ohne Voranmeldung und selbstverständlich kostenlos.

»Ich freue mich, wenn mehr Leben auf dem Marktplatz herrscht und natürlich auf weitere Herausforderungen im Schach spielen«, betont der Rathauschef.