21.47°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 19. August 2019 · 15:53 Uhr
 
 
 

25 spannende Ferienaktionen

Forscherworkshop, Tierparkführungen und Rust-Fahrt

Im Tierpark Hellabrunn mit einer 150 Jahre alten Schildkröte. (Foto: Jugendarbeit Schwabhausen)

Wie schon seit Jahren, hat die Gemeindliche Jugendarbeit Schwabhausen in den Sommerferien viele tolle Ferienprogramme angeboten. Mehr als 350 Kinder nutzten die Möglichkeit und nahmen bei einer oder bei mehreren Aktionen teil. Die Hälfte der Veranstaltungen war komplett ausgebucht.

Die Kinder nahmen sowohl die neuen als auch die bereits bekannten Ferienprogramme sehr gut an. So waren zum Beispiel gleich zum Anfang der Ferien das Tennis Sommercamp, der Erste-Hilfe-Kurs oder der Besuch der Bavaria Filmstadt ein voller Erfolg. Ihre Kreativität konnten die Kinder beim Forscherworkshop rund um Elektrizität, beim Künstlerworkshop im Kinderkunsthaus München, beim Mädchenabend im JUZ und beim Backkurs im Cafe Luitpold unter Beweis stellen.

Natürlich war das Interesse an den verschiedenen »tierischen« Ausflügen auch sehr groß: Vogelparkbesuch, Hundebesuch im JUZ, Reiten auf dem Ponyhof, Kamelenreiten, Ausflug zum Tierpark Augsburg mit Blick hinter die Kulissen oder »Tierolympiade« beim Tierpark Hellabrunn.

»Das aufwendige Ferienprogramm ist nur durch die finanzielle Unterstützung der Gemeinde Schwabhausen sowie der Friedrich-Schiedel-Stiftung und vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer möglich«, so  Jugendbetreuerin Agnes Kokai.

Die Sommerferien sind vorbei, aber die Anmeldungen für die Herbstferien laufen schon. Weitere Infos zu den verschiedenen Jugendgruppen und Angebote der Jugendarbeit gibt es bei Agnes Kokai, Email: agnes.kokai@schwabhausen.de oder Telefon 08138-93 25 61.