23.8°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 17. August 2019 · 14:59 Uhr
 
 
 

2. Schönbrunner Dorffest

Gemeinsam Feiern am 2. und 3. Juli 2016

Gemeinsam gefeiert wird am 2. und 3. Juli beim Schönbrunner Dorffest. (Foto: Thomas Klinger)

Steckerlfisch, Hendl, Rollbraten, Vorführungen, ein buntes Mitmachprogramm, Musik und Tanz – hoch hergehen wird es am 2. und 3. Juli ab 11 Uhr beim Schönbrunner Dorffest. Mitten in Schönbrunn wird getanzt, gespielt, gesungen und gelacht, wenn die Schiffschaukel und die Würfel- und Spickerbuden wieder geöffnet haben und verschiedenste Gruppen auf ihren Auftritt warten. Festgottesdienst am Sonntag um 10 Uhr.

Ein besonderes Highlight ist dieses Jahr die interaktive Schnitzeljagd, die von Schülern und Lehrern der Johannes-Neuhäusler-Schule vorbereitet wird: Eine App auf´s eigene Smartphone oder Tablet laden und schon kann die Schnitzeljagd quer durch den Ort Schönbrunn losgehen.

Tagsüber unterhalten verschiedene Kapellen die Gäste, während »Skandal aus Bayern« am Samstagabend die Hauptbühne rocken. Wer es etwas ruhiger möchte, kann nachmittags im Café zur Schmiede einen Cappuccino schlürfen oder sich ein schattiges Plätzchen im Biergarten suchen.

Beim Mitmachprogramm ist für Jeden etwas dabei: So können vom Job Gestresste in der Wellness-Oase entspannen, Kreative in der kunterbunten Glashütte ihrer Fantasie freien Lauf lassen oder Ballbegeisterte Tricks mit dem runden Leder erlernen, beim 8er-Kicker Emotionen zeigen oder beim Torwandschießen die eigene Treffsicherheit testen.

Die kleinen Gäste werden vom Spiel ohne Grenzen begeistert sein oder futuristische Wolkenkratzer an der Lego-Baustelle entwerfen.

Für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, pendeln das ganze Wochenende Shuttlebusse zwischen der S2-Haltestelle Röhrmoos und Schönbrunn. Es stehen aber auch ausreichend Parkplätze zur Verfügung.