13.34°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 21. August 2018 · 08:25 Uhr
 
 
 

Verkehrsunfall mit Schulbus

In Petershausen, an der Einmündung der Dorfstraße in die SStr. 2054, kam es am Donnerstag, den 17. Mai gegen 13.15 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem mit zirka 60 Schülern besetzten Schulbus. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 53 Petershausnerin mit ihrem Pkw von der Dorfstraße nach links in die Staatsstraße einbiegen. Zeitgleich wollte der oben genannte Schulbus, geführt von einem 36-jährigen Busfahrer, von der Staatstraße nach rechts in die Dorfstraße einbiegen.

Die Petershausnerin prallte beim Abbiegen mit der linken Front ihres Pkws gegen den Schulbus. Dieser schob den Pkw noch an den Fahrbahnrand, wo beide Fahrzeuge zum Stillstand kamen. Durch den Anprall ging die Fahrertür des Pkws nicht mehr auf, diese wurde durch die Freiwillige Feuerwehr geöffnet, damit die Petershausnerin ihr Fahrzeug verlassen konnte.

Die Petershausnerin kam zur Behandlung ihrer mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Dachau. Der Busfahrer blieb unverletzt. Von den im Bus mitfahrenden Schülern meldete sich kurz nach dem Unfall einer als leichtverletzt. Bis jetzt gingen bei der Polizei noch drei weitere Meldungen über leichtere Verletzungen von Schülern ein. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf zirka 20.000 Euro.