2.88°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 9. December 2019 · 01:53 Uhr
 
 
 

Bierzeltrallye

In diesem Jahr feiern wir die 182. Wiesn. Ein Bummel durch die 13 großen Wiesn-Zelte erübrigt sich schon allein deshalb, weil die »Biertempel« meistens überfüllt und für zusätzliche Gäste gesperrt sind. Um 9.30 Uhr, kurz bevor das Oktoberfest erwacht, ist das noch anders. Die VHS Odelzhausen trifft sich vor dem »Marstall« (ehemals Hippodrom) und erkundet jedes der einzelnen Zelte. Teilnehmer erfahren Vieles über deren Geschichte und werden feststellen, dass jede Festhalle ihre eigene Ausstrahlung und Faszination hat. Der Spaziergang endet im »Löwenbräu-Festzelt«, an reservierten Tischen in der »Hirschau-Boxe« der Nachmittag ausklingen soll (keine Verpflichtung, nicht im Preis enthalten). Falls Interesse an Fahrgemeinschaften mit dem 732er-Bus ab Odelzhausen nach Pasing und dann mit der S-Bahn bis Hackerbrücke besteht, bitte bei der Anmeldung angeben. Gegebenenfalls werden dann die deutlich preiswerteren Gruppenkarten gekauft. Treffpunkt ist am 29. September der Bavariaring, Haupteingang zur Wirtsbudenstraße, die Kosten für die Führung betragen 10 Euro. Es wird um Anmeldung bei der Volkshochschule Odelzhausen gebeten. Montags von 9 bis 11 Uhr, Mittwochs von 17 bis 19 Uhr unter 08134/555467, per Fax 08134/555477, als Email an bildung@vhs-odelzhausen.de oder im Internet unter www.vhs-odelzhausen.de.