2.88°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 9. December 2019 · 01:48 Uhr
 
 
 

BMW im Bach

Auf der Kreisstraße DAH 7 bei Ebersried ereignete sich am Dienstagmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem ein BMW zu Schrott gefahren wurde, aber der Fahrer glücklicherweise mit leichteren Blessuren glimpflich davon kam. Gegen 6.10 Uhr war ein 52-jähriger Augsburger mit seinem BMW auf der Kreisstraße 7 von Weitenried kommend in Richtung Ebersried unterwegs. In einer Linkskurve brach auf der regennassen Fahrbahn aus bislang ungeklärter Ursache das Heck des BMW aus, worauf der Fahrer die Kontrolle über den Pkw verlor, ins Schleudern geriet und schließlich von der Fahrbahn abkam. Der BMW überschlug sich daraufhin in der angrenzenden Wiese und blieb letztendlich in einem kleinen Bach mit der Fahrzeugfront voraus regelrecht stecken. Der Augsburger konnte sich noch selbst aus dem Autowrack befreien und wurde sofort von Verkehrsteilnehmern erstversorgt, bis der Rettungsdienst eintraf und den Mann zur ärztlichen Untersuchung in das Dachauer Krankenhaus verbrachte. Der Pkw musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.