3.17°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 15. November 2018 · 21:44 Uhr
 
 
 

Auffahrunfall

Am Mittwoch, den 7. November gegen 8.40 Uhr fuhr eine 39-jährige mit einem VW auf der Staatsstraße 2054 von Markt Indersdorf in Richtung Arnbach. An der Einmündung Richtung Ottmarshart hielt die Frau an, da die sie nach links abbiegen wollte, wo jedoch Gegenverkehr kam. Ein dahinter befindlicher Mercedes, welcher von einer 71-jährigen Indersdorferin gefahren wurde, bremste ebenfalls ab. Dies bemerkte ein 79-jähriger BMW Lenker aus Indersdorf zu spät und fuhr auf den stehenden Mercedes auf, der wiederum auf den VW geschoben wurde. Die Mercedes Fahrerin, sowie der Mann im BMW erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 7.700 Euro.