19.01°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 18. September 2018 · 23:31 Uhr
 
 
 

Schäferhundmischling gerettet

Rex darf im Polizeiauto fahren - und wartet im Tierheim bis sein Herrchen wieder gesund ist. (Foto: PI Dachau)

Ein 85-jähriger Rentner aus Dachau, der sich gerade im Krankenhaus befindet, informierte am Montag, den 5. März die Polizei, dass sich seit wenigen Tagen sein Schäferhundmischling »Rex« alleine und ohne Futter in der Wohnung aufhält. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Dachau befreite den Hund aus seiner misslichen Lage und führte ihm sofort Futter und Wasser zu.

Rex wurde anschließend ins Tierheim Dachau verbracht, wo er nun liebevoll umsorgt wird. Dem Schäferhundmischling geht es gut, auch beim Auffinden zeigte er ein solides Aussehen und Verhalten.