24.47°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 18. June 2019 · 13:14 Uhr
 
 
 

Garagenbrand zum Jahresabschluss

Am 31. Dezember 2018, dem letzten Abend des Jahres, wurde die Freiwillige Feuerwehr Dachau um 19.33 Uhr zu ihrem 547. und letzten Einsatz im abgelaufenen Jahr alarmiert, einem Garagenbrand. Der gemeldete Garagenbrand entpuppte sich glücklicherweise als Kleinbrand in einer Garage im Rumburger Ring. Beim Eintreffen der ersten Kräfte vor Ort war bereits ein kompletter Straßenzug stark verraucht, was zunächst Schlimmes befürchten lassen konnte. Nach Erkundung des Angriffstrupps unter schwerem Atemschutz stellte sich glücklicherweise heraus, dass keine komplette Garage, wie ursprünglich gemeldet, sondern lediglich ein Schlauchboot und ein zerkleinerter Christbaum in einer geschlossenen Einzelgarage brannte, was zu der erheblichen Rauchentwicklung führte. Der Angriffstrupp löschte die Flammen zügig mit Hilfe eines C-Rohres ab. Danach wurde die Garage mittels Drucklüfter belüftet und die Einsatzkräfte konnten wenig später abrücken.