3.17°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 15. November 2018 · 21:44 Uhr
 
 
 

Buntes und friedliches Miteinander

Interkulturelle Wochen auch an der Mittelschule

Aktion zur Interkulturellen Woche der Mittelschüler an er Anton-Günther-Straße. (Foto: privat)

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen der Stadt Dachau hat die Mittelschule an der Anton-Günther-Straße auch in diesem Jahr ein Zeichen für ein buntes und friedliches Miteinander gesetzt. Am Donnerstag, den 25. Oktober formte sich aus einem quirligen Durcheinander von Plakaten sowie aus etwa 300 Schülerinnen und Schülern aus über 30 verschiedenen Ländern und ihren Lehrkräften langsam ein Slogan: »Die Würde des Menschen ist unantastbar«.

Die Kinder und Jugendlichen hatten sich im Unterricht zuvor mit dem Artikel 1 des Grundgesetzes beschäftigt und gesammelt, was der Begriff der Menschenwürde für sie persönlich bedeutet. Unter Anleitung der Jugendsozialarbeit an Schulen (JAS) und Herrn Hilger wurde der Satz anschließend als Erinnerung an dieses elementare Grundrecht gut sichtbar für alle in die Fenster der Schule gehängt.