-3.01°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 21. February 2018 · 20:00 Uhr
 
 
 

Zwei neue Gesichter

Neuwahlen bei den Landkreis-Jusos

Johannes Landendinger, Delegierter für den Juso-Bezirksparteitag, Martin Güll, OB Florian Hartmann, Stefan Brix, Anja Güll und Julian Rudrof (von oben li) nach den Neuwahlen. (Foto: SPD)
 

Zu Beginn des politischen Jahres 2018 haben sich die Jusos im Landkreis Dachau personell neu aufgestellt. Nach dem Wegzug der bisherigen Vorsitzenden Anja Güll übernehmen nun zwei neue Gesichter die politische Arbeit beim SPD-Parteinachwuchs.

Mit Einstimmigkeit wurde der 19-jährige Vierkirchener Stefan Brix von den anwesenden Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden gewählt, ebenfalls ohne Gegenstimme Julian Rudrof aus Dachau zu seinem Stellvertreter bestellt.

Beide sind Anfang 2017 im Zuge des sogenannten »Schulz-Effekts« in die Partei eingetreten und hoffen, dass es auch im kommenden Jahr gelingt, »noch mehr junge Menschen für die politische und sozialdemokratische Arbeit bei uns zu begeistern«, so Brix. »Leidenschaftlich und produktiv« wollen sie sich für sozialdemokratische Themen einsetzen und die Partei vor allem mit Blick auf die kommenden Landtagswahlen mit einer Erstwählerkampagne und weiteren Aktionen unterstützen.

Der Vorsitzende der Landkreis SPD, Martin Güll, freut sich über die neuen Gesichter und appellierte an die Jusos neue Impulse auch in der »alten Tante« SPD zu setzen, um den Erneuerungsprozess aktiv mitzugestalten.