-8.17°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 20. January 2019 · 11:44 Uhr
 
 
 

Landwirtschaftlicher Nebenerwerb

Landwirtschaftliche Nebenerwerbsbetriebe leisten einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt der flächendeckenden Landbewirtschaftung, sie bilden eine unverzichtbare Säule der bayerischen Land- und Forstwirtschaft.
Der Bayerische Bauernverband bietet speziell für Nebenerwerbslandwirte einen Infoabend an.
Zu den Themen »Bauen im Außenbereich – Was sollten Nebenerwerbsbetriebe wissen?« wird Richeza Herrmann, Juristin von der Hauptgeschäftsstelle Oberbayern informieren. Weiteres Thema ist »Ausgleichsflächen: Leitfaden und Bayerische Kompensationsverordnung – Was ist für mein Bauvorhaben wichtig? Privates Ökokonto anlegen – Nutzen und Vorteile für meinen Betrieb«, mit Franz Sedlmeier, Referent der Hauptgeschäftsstelle Oberbayern.

Etwa die Hälfte der landwirtschaftlichen Betriebe in Bayern wird im Nebenerwerb bewirtschaftet, diese sind herzlich zu der Veranstaltung am Dienstag, den 22. Januar 2019 um 19.30 Uhr im Hotel Straßhof, Siebenecken 1, 85276 Pfaffenhofen/Ilm eingeladen. Die Veranstaltung richtet sich an Nebenerwerbslandwirte aus den Kreisverbänden Erding, Freising, Ingolstadt, Eichstätt, Pfaffenhofen, Neuburg, Dachau, Fürstenfeldbruck.