14.35°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 24. August 2019 · 06:37 Uhr
 
 
 

Johanniter Sicherheitswochen

Von 21. September bis 31. Oktober Hausnotruf testen

Den Johanniter-Hausnotruf kann man vier Wochen lang testen. (Foto: Johanniter)

Kann man im Alter zu Hause wohnen und trotzdem sicher und gut versorgt sein? Diese Frage stellt sich jeder früher oder später. Denn nicht immer können Familienmitglieder im Fall der Fälle schnell da sein, um bei Stürzen zu helfen oder bei Bedarf einen Rettungsdienst zu rufen. »Wer im Alter zu Hause wohnen bleiben möchte, hat einige Optionen. Wichtig ist, herauszufinden, welche davon für die individuelle Situation am besten geeignet ist«, erklärt Susann Schwarzer, Leiterin Notrufsysteme der Johanniter Oberbayern.

Wer seinen Bedarf noch nicht richtig einschätzen kann, der kann jetzt während der diesjährigen Johanniter Sicherheitswochen vom 21. September bis 31. Oktober den Hausnotruf vier Wochen lang kostenlos testen.

Das Prinzip ganz einfach: In Notlagen können Betroffene mit einem Hausnotruf Anschluss auf Knopfdruck einen Alarm auslösen. Dazu muss lediglich ein Knopf gedrückt werden, der sich entweder an einer Basisstation oder an einem Sender befindet, der am Körper getragen wird, zum Beispiel an einem Armband.

Ist der Knopf betätigt, meldet sich ein Mitarbeiter aus der Hausnotrufzentrale und nimmt über das Hausnotrufgerät Sprechkontakt auf. So kann er je nach Situation entscheiden, welche Hilfeleistung notwendig ist. Sollte kein Sprechkontakt möglich sein, wird sofort der Rettungsdienst alarmiert.

Geht es nur um einen kleineren Sturz, kommt ein Mitarbeiter des Einsatzdienstes oder alarmierte Angehörige für die Hebehilfe. Dabei ist die Hausnotrufzentrale jeden Tag rund um die Uhr besetzt. Je nach Wohn- und Lebenssituation können dann noch zusätzliche Maßnahmen ergriffen werde, wie beispielsweise Schlüsselhinterlegung, Bewegungs- und Rauchmelder.

Interessierte erhalten weitere Informationen unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800-3233 800 oder unter www.johanniter.de/hausnotruf.