-1.63°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 21. February 2018 · 19:59 Uhr
 
 
 

Freien Wähler Kreisvereinigung

Nominierung der Landtags- und Bezirkstagskandidaten

Die Kandidaten der Freien Wähler (von li) Marcel Fath, Martina Purkhardt, Wolfgang Hörl und Mdl Benno Zierer. (Foto: Freie Wähler)

Kürzlich fand die Nominierung der Kandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl der Freien Wähler Kreisvereinigung statt. Dabei traten die Mitglieder der Kreisvereinigung geschlossen auf und nominierten alle Kandidaten einstimmig.

Unter der Wahlleitung des Landtagsabgeordneten Benno Zierer wurde Martina Purkhardt als Direktkandidatin für den Landtag nominiert. Damit nimmt die Kreisvorsitzende der Freien Wähler den zweiten Anlauf auf ein Mandat im Landtag. 2013 kandidierte Martina Purkhardt als jüngste Kandidatin auf dem 22. Platz und rutschte bei der Landtagswahl aufgrund des guten Ergebnisses auf Platz 15 vor. Mittlerweile hat sie sich innerhalb der Freien Wähler bis zum Bezirksvorstand vorgearbeitet und ist zudem als Gemeinde- und Kreisrätin tätig. Ihre Themen-Schwerpunkte sind Wirtschaft, Soziales und Digitalisierung.

Als Direktkandidat für den Bezirkstag wurden Marcel Fath, 1. Bürgermeister der Gemeinde Petershausen nominiert. Der 51-jährige Vater von zwei Kindern freut sich über die Nominierung und ist für den Wahlkampf sehr motiviert. Dabei sind die Finanzen des Bezirks ein großes Anliegen von Marcel Fath: »Die Kommunen müssen viel über die Bezirksumlage bezahlen und bekommen sehr wenig zurück«, so Fath. Er möchte gern im Bezirkstag mitarbeiten um einen größeren Einblick zu bekommen.

Auf welchen Plätzen die Kandidaten der Freien Wähler auf dem Zweitstimmzettel zu finden sein werden, wird bei der Bezirksdelegiertenversammlung im März in Ismaning entschieden. Hierbei werden dann auch die Listenkandidaten nominiert. Als Listenkandidat für den Bezirkstag stellte sich Wolfgang Hörl den Mitgliedern vor. Er engagiert sich bereits als Vorsitzender des Bürgerblocks Arnbach und ist zudem Bundesdelegierter der Freien Wähler. Wolfgang Hörl war Fraktionssprecher im Gemeinderat Schwabhausen bis er 2016 zum zweiten Bürgermeister gewählt wurde. Für den Landtag wird Benno Zierer, der in Freising als Direktkandidat nominiert ist, als Zweitstimmenkandidat im Landkreis Dachau kandidieren.