22.17°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 20. July 2018 · 22:17 Uhr
 
 
 

Fahrradtour zum Abfallheizkraftwerk

Am Donnerstag, den 19. Juli findet eine kostenlose Führung durch das Abfallheizkraftwerk Geiselbullach (GfA Gemeinsames Kommunalunternehmen für Abfallwirtschaft) statt. Im Rahmen der Aktion STATTRADELN wird eine gemeinsame Fahrradtour von Dachau zum Abfallheizkraftwerk Geiselbullach organisiert.

Die Radtour startet um 13.30 Uhr vor dem Landratsamt Dachau (Weiherweg 16). Die Fahrt geht über den Ammer-Amper-Radweg bis zur GfA. Von 14.30 bis ca. 16.30 Uhr findet dann die kostenlose Führung durch das Abfallheizkraftwerk statt.

Auch Teilnehmer, die an diesem Tag nicht mitradeln können, sich aber das Abfallheizkraftwerk anschauen möchten, sind herzlich eingeladen. Treffpunkt ist dann um 14.15 Uhr vor dem Abfallheizkraftwerk Geiselbullach, Josef-Kistler-Str. 22, 82140 Olching.

Für die kostenlose Führung sind noch Plätze frei.

Wer Interesse und Zeit hat, kann sich noch unter Telefon 08131-74 257 oder per E-Mail an klimaschutz@lra-dah.bayern.de anmelden.